confidendial internal use only ;-)
 

"
Sportliche Aktivitäten
 
Sich mit anderen zu messen, ist für den Jugendclub Böhla immer wieder eine Herausforderung. Wir konnten schon zahlreiche Erfolge erzielen.
Die erste Urkunde erhielten wir im Jahr 1997, als die Männermannschaft des Jugendclubs bei einem Fußballturnier in Bahnhof - Böhla gewann. Im darauf folgenden Jahr war die Mannschaft gut, aber es reichte nicht zu einer Platzierung auf den vorderen Rängen.
Im Jahr 1999 sah es wieder besser aus und wir gingen bei einem weiteren Fußballturnier, veranstaltet vom SV Traktor Priestewitz, als Sieger vom Platz. In den Jahren 2001 und 2002 siegte unsere Mannschaft ebenfalls bei diesem Turnier.
Des Weiteren nahm der Jugendclub am 7. Großenhainer Nachtturnier für Freizeitmannschaften im Hallenfußball teil. Dabei erzielten sie 2004 den 2. Platz. 2005 veranstaltete der Jugend - und Ortsverein Kmehlen e.V. ein Fußballturnier, bei der auch unsere Jungs mitspielten und den 1. Platz belegten. Aber Fußball ist für uns nicht alles!
Die Ortsteile Lenz und Gävernitz veranstalteten im Sommer 2005 jeweils ein Volleyballturnier, bei denen auch der Jugendclub nicht fehlen durfte.
Dies gab uns Anreiz und Grund eine Volleyballmannschaft zu gründen und gemeinsam daraufhin zu trainieren. Für unsere Mannschaft reichte es nur für einen der hinteren Plätze, aber natürlich wird fleißig weitergeübt, um bald vorn mitzukämpfen.
 

Auch an die etwas anderen Wettkämpfe wurde gedacht, wie zum Beispiel an den Handwerkerwettkampf.
In dem muss Man(n) folgende Disziplinen erfüllen:
·                eine Flasche Bier in kürzester Zeit austrinken und ein Fass auf einem vorgegebenen Parcour entlang rollen
·                einen Nagel mit so wenig Schlägen wie möglich in ein Stück Holz hämmern
·                Gummistiefelweitwuf
·                Schuppkarrenrennen
·                ein Holzscheit mittels einer Schrotsäge in schnellstmöglicher Zeit absägen
·                ein Bierglas auf einer Theke zu einem bestimmten Punkt schieben
 
Seit dem Jahr 2000 sind unsere MÄNNER immer mit von der Partie, aber üben müssen sie trotzdem noch, sogar beim Bier trinken waren sie nicht die Schnellsten.
2005 fanden sich zum ersten Mal ein paar Interessenten, die am Tischtennisturnier in Kmehlen teilnahmen. Manuel Vorbau gewann für den Jugendclub Böhla e.V. den begehrten Pokal.
 
An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen, die an den Turnieren teilnehmen und den Jugendclub ehrwürdig vertreten.





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

Anschrift:

Jugendclub Böhla e.V.
Am Sportplatz
JC-Boehla@web.de

01561 Priestewitz
OT Bhf.-Böhla
"
Vorstand des JCB:

1.Vorsitzender:
Thomas Uebigau

2.Stellvertreter:
Marcel Gruschwitz

3.Kassenwart:
Matthias Wehner

4.Schriftführer:
Martin Herzog
Geburtstagskinder im Juli:

15. Katrin Wehner
18. Sebastian Winkler


Geburtstagskinder im August:

02. Heiko Kessler (30)
04. Jens Uebigau
08. Christin Voigt
08. Robert Weser
13. Ricarda Schaar

HAPPY BIRTHDAY!!!
Danke an 36049 Besucher (101378 Hits)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=